Update Busfahrt Leverkusen

Unsere Abfahrtszeiten am Freitag, 30.09.:

07:30 Uhr Dettingen, P+R-Platz an der Bahnunterführung; 07.45 Uhr Kleinostheim, Schillerstr./ Ecke Wiesenstr.; 08:00 Uhr BAB-Ausfahrt Hösbach, P+R-Platz am Viadukt. Evtl. weitere Zustiege nach Vereinbarung.

Zur Zeit stehen noch 3 Busplätze inkl. Tickets Unterrang Nord zur Verfügung. Infos unter 0172/6920295.

Heimspielfahrt Leverkusen

Da der Kick leider auf Freitagabend, 30. September, 20:30 Uhr, vorverlegt wurde müssen wir unsere Fahrt- und Wies’n-Planungen entsprechend ändern.

Wir werden vsl. schon am Freitagvormittag unsere Busfahrt antreten (die genauen Abfahrtszeiten geben wir dann noch bekannt) so daß ggf. für alle Wies’n-Freunde noch ein Abstecher vor dem Spiel möglich sein sollte.

Die Busfahrt ist im 38er Bistrobus geplant, die endgültige Bestätigung werden wir bis zum 10.09. erhalten. Tickets gibt es wieder wie gewohnt im Unterrang Nord 132-134. Anmeldungen bitte direkt per Mail an > sansiro230501(at)gmx.de < oder tel. an 0172/6920295.

Salzburg away – Update!

Kartenzusage(n) RB Salzburg – FCB am 16.02. – wer was benötigt bitte melden! Bus fährt u.a. vom Bayern-Michel…

Update:

Wir haben Tickets in der Reihe 1 im Block 129 – im Bus hat jeder einen Doppelsitz zur persönlichen Verfügung; lt. Michel ist der Bus nur knapp über die Hälfte gefüllt. Somit kann jeder seine Hufe hochlegen und auch bequem schlummern nach einigen Hopfenkaltschalen 😉. Offizielle Abfahrt für uns ist um 05.30 Uhr an der ARAL-Tanke in Kleinostheim. In diesem Sinne 🍻💪

Info RB Salzburg away

RB Salzburg-Geschäftsführer Stephan Reiter zur aktuellen Situation bezüglich des UCL-Heimspiels gegen den FC Bayern:

Was die Durchführung unseres UCL-Achtelfinal-Heimspiels gegen den FC Bayern München, am Mittwoch den 16.2.2022 um 21:00 Uhr betrifft, sind wir laufend in intensiven Gesprächen mit den örtlichen Behörden.Die Regelung durch die derzeit gültige Verordnung würde bedeuten, dass aufgrund der geltenden Sperrstunde ab 22:00 Uhr für alle Zusammenkünfte unser Heimspiel in Salzburg nicht vor Zuschauern umsetzbar ist.

In Anbetracht der Bedeutung dieses Spiels hoffen wir, dass sich die Gesamtsituation entspannt und wir durch unsere gemeinsamen Bemühungen am Ende eine Austragung vor Fans umsetzen können. Zusammen mit der Landespolitik haben wir deshalb Vorschläge erarbeitet, die nun an den Bund herangetragen wurden.

Quelle: http://www.redbullsalzburg.at/…/uefa-champions-league.html

Als hätten wir es gewußt…

Corona-Beschlüsse
Aktuelle Informationen zu Tickets in der Allianz Arena

In der Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung wurden am Freitag folgende Beschlüsse vorgestellt:

Bis zu einer 7-Tage-Inzidenz von 1.000 gilt:
Sportveranstaltungen finden mit einer maximalen Kapazität von 25% statt. Für die Allianz Arena bedeutet das maximal 18.750 Zuschauer
Der Zutritt kann nur mit 2G Plus erfolgen: Neben dem Nachweis von Genesung oder Impfung muss zusätzlich ein negativer Corona-Test zusammen mit einem Ausweisdokument vorgezeigt werden. Eine FFP2-Maske muss immer, auch am Sitzplatz, getragen werden.
Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 1.000 finden die Spiele ohne Zuschauer statt.

Diese Verordnungen gelten vorerst bis zum 15. Dezember 2021 und betreffen damit die Heimspiele in der Allianz Arena gegen Arminia Bielefeld (27. November), FC Barcelona (8. Dezember) und FSV Mainz (11. Dezember).

Bereits erworbene Tages-Tickets (Erst- oder Zweitmarkt) für das Spiel gegen Arminia Bielefeld sind nicht mehr gültig und werden voraussichtlich in der kommenden Woche erstattet. Jahreskarten haben bis auf Widerruf ebenfalls keine Gültigkeit mehr, über eine Erstattung werden alle Jahreskarteninhaber separat informiert. Nähere Informationen zu Gültigkeit und Rückzahlungen sowie zum Ticketing der nächsten Spiele folgen. Alle Tages- und Jahreskartenbesitzer werden in der kommenden Woche detailliert über das weitere Vorgehen informiert.