Regionalliga: Vier Spiele im Juli

Ernst wird es für die Amateure ab dem Wochenende vom 15. – 18. Juli. Dann startet die Regionalliga Bayern in die Saison 2021/2022. Die Demichelis-Elf erwarten direkt vier Spiele in den ersten zwei Wochen, da am 27. Juli gleich eine englische Woche auf dem Programm steht. Der letzte Hinrundenspieltag steigt am 4. Dezember; am 26. Februar 2022 beginnt die Rückrunde, die am 21. Mai endet. Der detaillierte Spielplan wird voraussichtlich Ende Juni veröffentlicht.

Der Meister der Regionalliga Bayern steigt direkt in die 3. Liga auf.

Petition gegen digitale Tickets

Wir unterstützen die Petition des „Fanclubverbund NRW“ gegen die geplante Einführung digitaler Heimspiel-Tickets.

Alles weitere zum Thema, den Wortlaut der Petition an den F.C. Bayern sowie die schon derzeit unterstützenden Fanclubs findet ihr unter

PETITION | Fanclubverbund NRW (fcb-nrw.de)

Teilt uns auch eure Meinung in unserem Kommentarbereich mit; wir freuen uns auf Eurer Feedback!

„Kerb“-Absage 2021

Wie Ihr vielleicht schon vermutet bzw. befürchtet habt ist jetzt vom Kleinostheimer Vereinsring offiziell bestätigt worden – auch 2021 wird die traditionelle Straßen- und Hofkerb am letzten August-Wochenende aufgrund der unsicheren Pandemielage ausfallen müssen. Wir werden aber nicht zuhause in Trübsal und Trauer versinken sondern werden versuchen – sofern es die Bestimmungen gestatten – einen clubinternen „anlaßbezogenen“ Umtrunk zu organisieren!

In diesem Sinne

Die arbeitslose „Kerb-Service-Crew“

Keine Überraschung…

Servus Leute!

Nach dem neuerlichen „Lockdown Light“ Anfang November und der jetzt im Schnellverfahren durchgewunkenen „Verschärfungen“ bis in den Januar 2021 dürfte wohl jedem klar sein daß es mit größeren Clubveranstaltungen oder sogar Spielbesuchen so schnell nix werden kann. Alle unsere Club-Events, die Bus- oder Zugfahrten, das Stadionfeeling dahoam oder away, selbst die sinnfreiesten Diskussionen nach dem xten Bier, daß ist es doch was wir unter dem althergebrachten Begriff „Vereinsleben“ verstehen und für daß es weiterhin durch Politik(er) und Virus keine Basis zu geben scheint.

Somit müssen wir auch unsere für Samstag, den 9. Januar 2021, geplante Jahresparty ersatzlos absagen. Es ist müßig zu erwähnen daß wir bereits alle nötigen Weichen gestellt hatten um wieder einen geselligen internen Abend verbringen zu können. Hoffen wir darauf daß wir evtl. im Frühjahr eine „Open-Air-Clubparty“ organisieren dürfen/ können; wir bleiben diesbezüglich dran und werden Euch informieren!

Zeitvertreib mal anders…

Empfehlenswert für lange Abende bei einem guten Bier! Etliche Ereignisse und Erlebnisse dokumentiert an denen auch unsere Leut in unseren „wuiden“ Jahren net ganz unbeteiligt waren… beim Lesen weiß man ganz genau was vielfach zwischen den Zeilen angedeutet wird! Gute Zeit, old school… Sollte eigentlich ne Pflichtlektüre für unsere „Spätberufenen“ sein!