Als hätten wir es gewußt…

Corona-Beschlüsse
Aktuelle Informationen zu Tickets in der Allianz Arena

In der Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung wurden am Freitag folgende Beschlüsse vorgestellt:

Bis zu einer 7-Tage-Inzidenz von 1.000 gilt:
Sportveranstaltungen finden mit einer maximalen Kapazität von 25% statt. Für die Allianz Arena bedeutet das maximal 18.750 Zuschauer
Der Zutritt kann nur mit 2G Plus erfolgen: Neben dem Nachweis von Genesung oder Impfung muss zusätzlich ein negativer Corona-Test zusammen mit einem Ausweisdokument vorgezeigt werden. Eine FFP2-Maske muss immer, auch am Sitzplatz, getragen werden.
Bei einer 7-Tage-Inzidenz über 1.000 finden die Spiele ohne Zuschauer statt.

Diese Verordnungen gelten vorerst bis zum 15. Dezember 2021 und betreffen damit die Heimspiele in der Allianz Arena gegen Arminia Bielefeld (27. November), FC Barcelona (8. Dezember) und FSV Mainz (11. Dezember).

Bereits erworbene Tages-Tickets (Erst- oder Zweitmarkt) für das Spiel gegen Arminia Bielefeld sind nicht mehr gültig und werden voraussichtlich in der kommenden Woche erstattet. Jahreskarten haben bis auf Widerruf ebenfalls keine Gültigkeit mehr, über eine Erstattung werden alle Jahreskarteninhaber separat informiert. Nähere Informationen zu Gültigkeit und Rückzahlungen sowie zum Ticketing der nächsten Spiele folgen. Alle Tages- und Jahreskartenbesitzer werden in der kommenden Woche detailliert über das weitere Vorgehen informiert.

Heimspiel gg. SC Freiburg

Zum Heimspiel gegen die Streich-Truppe werden wir erstmals nach gut 18 Monaten wieder mit einen cluborganisierten Spielbesuch „on tour“ gehen. Die Fahrt findet als ICE-Gruppenreise statt und wir freuen uns auf eine interessante und kurzweilige Zugfahrt mit unseren Members und etlichen Supportern aus der Region.

Los gehts um 08.11 Uhr ab Bhf. Kleinostheim bzw. 08.29 Uhr ab Aschaffenburg Hbf., Gleis 6., Die Rückfahrt erfolgt bereits um 18.45 Uhr ab München Hbf., Ankunft in Aschaffenburg Hbf. bzw. Kleinostheim wäre dann bereits um 21.32 Uhr bzw. 21.48 Uhr.

Gruppentickets und Eintrittskarten sind vergeben! Bitte beachtet die geltenden Hygenie-Richtlinien auf der Fahrt und für den Stadionzutritt.

HYGIENE- und VERHALTENSRICHTLINIEN

Da ab dem 23. Oktober wieder die volle Auslastung in der Arena zugelassen wurde wollen wir Euch mit dem momentan gültigen Hygienie- und sonstigen Richtlinien bei Eurem Heimspielbesuch vertraut machen. Wir übernehmen allerdings keine Gewähr, bitte informiert Euch immer kurzfristig ob sich die Corona-Frontlage für München geändert hat!

Bei Verstößen der nach­folgen­den Auf­lagen inner­halb oder vor der Allianz Arena kann der Zu­tritt zur / Auf­ent­halt in der Allianz Arena ver­wei­gert wer­den.

• Ein Zu­tritt ist nur mit einem der fol­gen­den Nach­weise mög­lich. Diese Nach­weise soll­ten idealer­weise in digi­taler Form (App oder digi­taler Impf­nach­weis mit QR-Code) am Ein­lass vor­gelegt wer­den. Bitte hal­ten Sie Ihre Nach­weise schon beim Security Check bereit, um Warte­schlangen zu ver­meiden.

• Negativer Coronatest PCR-Test, nicht länger als 48 Stun­den zum An­pfiff. Ein Antigen­test hat keine Gülig­keit!

Folgende Personen haben keine Test­pflicht:
– Kinder bis zum 12. Geburts­tag
– Schülerinnen und Schüler jen­seits des 12. Lebens­jahres, die regel­mäßigen Testungen im Rahmen des Schul­besuchs unter­liegen
– Voll­ständiger Impf­nachweis (nach der letzten Impfung müssen mind. 14 Tage ver­gangen sein)
– Genesene (mit posi­tivem PCR-Test, der mind. 28 Tage, sowie max. 6 Monate zurück liegt)

NEU: Der 3G plus-Nach­weis muss zusammen mit einer Iden­titäts­über­prüfung erfol­gen. Bitte führen Sie daher bitte unbe­dingt Ihren Personal­ausweis oder Reise­pass mit sich.

Na denn – alles kloar?

Miltenberger Biergartentour

Samstag, 4. September:

„Biergarten-Clubtour“ nach Miltenberg

Unsere Zug-Abfahrtszeiten sind um 10.04 Uhr ab Bhf. Kahl, 10.07 Uhr ab Bhf. Dettingen, 10.11 Uhr ab Bhf. Kleinostheim bzw. 10.54 Uhr ab Aschaffenburg Hbf. nach Miltenberg. Sollten sich aufgrund des aktuellen Lokführerstreiks Fahrplanänderungen ergeben werden wir die Abfahrtszeiten flexibel „anpassen“.

Alle weiteren Infos im internen Einladungsschreiben bzw. in unseren Chats!

Regionalliga: Vier Spiele im Juli

Ernst wird es für die Amateure ab dem Wochenende vom 15. – 18. Juli. Dann startet die Regionalliga Bayern in die Saison 2021/2022. Die Demichelis-Elf erwarten direkt vier Spiele in den ersten zwei Wochen, da am 27. Juli gleich eine englische Woche auf dem Programm steht. Der letzte Hinrundenspieltag steigt am 4. Dezember; am 26. Februar 2022 beginnt die Rückrunde, die am 21. Mai endet. Der detaillierte Spielplan wird voraussichtlich Ende Juni veröffentlicht.

Der Meister der Regionalliga Bayern steigt direkt in die 3. Liga auf.