„Kerb“-Absage 2021

Wie Ihr vielleicht schon vermutet bzw. befürchtet habt ist jetzt vom Kleinostheimer Vereinsring offiziell bestätigt worden – auch 2021 wird die traditionelle Straßen- und Hofkerb am letzten August-Wochenende aufgrund der unsicheren Pandemielage ausfallen müssen. Wir werden aber nicht zuhause in Trübsal und Trauer versinken sondern werden versuchen – sofern es die Bestimmungen gestatten – einen clubinternen „anlaßbezogenen“ Umtrunk zu organisieren!

In diesem Sinne

Die arbeitslose „Kerb-Service-Crew“

Keine Überraschung…

Servus Leute!

Nach dem neuerlichen „Lockdown Light“ Anfang November und der jetzt im Schnellverfahren durchgewunkenen „Verschärfungen“ bis in den Januar 2021 dürfte wohl jedem klar sein daß es mit größeren Clubveranstaltungen oder sogar Spielbesuchen so schnell nix werden kann. Alle unsere Club-Events, die Bus- oder Zugfahrten, das Stadionfeeling dahoam oder away, selbst die sinnfreiesten Diskussionen nach dem xten Bier, daß ist es doch was wir unter dem althergebrachten Begriff „Vereinsleben“ verstehen und für daß es weiterhin durch Politik(er) und Virus keine Basis zu geben scheint.

Somit müssen wir auch unsere für Samstag, den 9. Januar 2021, geplante Jahresparty ersatzlos absagen. Es ist müßig zu erwähnen daß wir bereits alle nötigen Weichen gestellt hatten um wieder einen geselligen internen Abend verbringen zu können. Hoffen wir darauf daß wir evtl. im Frühjahr eine „Open-Air-Clubparty“ organisieren dürfen/ können; wir bleiben diesbezüglich dran und werden Euch informieren!

CL-Final-Rudelgugge

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer nicht zuhause vorm TV hocken will darf gerne am Sonntag ab 19.00 Uhr in unserem Vereinslokal beim Toni seine Emotionen mit Gleichgesinnten ausleben! Wir – und auch Toni – freuen uns über Dein Kommen! Es wird wieder Pizza vom Blech geben und mit einigen Hopfenkaltschalen wollen wir den (hoffentlich) erfolgreichen Abend in geselliger Runde gestalten! Auf gehts…!

Kerb 2018

Torwandschießen Kerb 2018

Glückwunsch an Member Tino H. – Gewinner beim Kerb-Torwandschießen… hatte halt genügend Zielwasser getrunken!
Ansonsten bedanken wir uns bei ALLEN Supportern, Freunden und Gästen die an den 3 Kerbtagen den Weg zu uns gefunden haben sowie bei ALLEN, die dazu beigetragen haben damit wir diese Kerb wieder voll durchziehen konnten!!

Nochmals ein fettes DANKE!!